LONGEVITY UND LEBENSGLÜCK – HOW TO LIVE A LONG, HAPPY, HEALTHY LIFE

Porträt von Sabrina und René, den Autoren von "A Good Life"

Longevity und Lebensglück sind unsere persönlichen Lebensziele. Wie finden wir das Lebensglück und wie halten wir es fest? Lassen sich Longevity und ein gutes Leben strategisch planen? Wie werden oder bleiben wir gesund und fit, um bis ins hohe Alter selbstbestimmt jeden einzelnen Tag auch wirklich genießen zu können? Wie erreichen wir die finanzielle Unabhängigkeit für ein besonders langes Leben in Wohlstand?


Dies sind nur einige der Fragen, auf die wir bei A Good Life nach Antworten und praktischen Lösungen für den Alltag suchen. Unsere Erkenntnisse, Tipps und Tricks teilen wir hier mit dir.

Begleite uns auf dieser spannenden Reise!


KLICK AUF UNSERE THEMEN ZU LONGEVITY UND LEBENSGLÜCK


WIR SIND SABRINA UND RENE – MEET US

Unser Leben ist schön! Geboren wurden wir auf der jeweils anderen Seite des noch geteilten Deutschlands. Dank des Mauerfalls konnten wir zueinander finden und sind seit 2006 glücklich verheiratet. Aktuell leben wir in Berlin, haben eine gemeinsame Tochter und einen Jagdhund. Beide erhielten einen Hawaiianischen Namen, denn unser Sehnsuchtsort ist die amerikanische Pazifikinsel Maui im US-Bundesstaat Hawaii.

Eine Säule für ein glückliches langes Leben ist die Bewegung. Sport gehört zu unserem Leben.

A Good Life? Wir haben es schon!

Wir sind Betriebswirtin und Personal Trainer, arbeiten viel, reisen gern, tauchen, reiten und jagen. Das klingt fantastisch, hat aber auch seinen Preis. Wir sind nicht wohlhabend geboren, haben uns alles was wir heute sind und haben selbst erarbeitet. Früh haben wir gelernt, dass Fleiss und Beharrlichkeit sich auszahlen.

Familie ist uns sehr wichtig, ebenso die Welt in der wir Leben. Wir haben starke Wertvorstellungen, sind große Unterstützer der BIO–Bewegung und aktive Umweltschützer. Klimaschutz wird bei uns tagtäglich gelebt und nicht nur von anderen gefordert.

Unser Motto: Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!

Unsere Ziele: Longevity und Lebensglück.

Wenn du uns noch näher kennenlernen möchtest, dann folge uns zur Geburtsstunde von A Good Life an einen Tropenstrand. Hier erfährst du, was uns bewegt, fasziniert, antreibt und warum wir deinen Weg in ein langes, glückliches und gesundes Leben etwas ebnen möchten. Dies ist dein –> Klick <– zum Strand.


A GOOD LIFE – HÖCHSTE LEBENSQUALITÄT FÜR EINE EWIGKEIT

Mit über 40 aktiven Sportjahren und mehr als 25.000 Stunden als Personal Trainer haben wir nicht nur viel Expertise im Gesundheits–Coaching, wir folgen damit auch schon seit vielen Jahren einer ganz besonderen Devise:

Die young as late as possible.

Gemeint ist, dass wir ein Lebensalter deutlich jenseits der 100 anstreben – nicht irgendwie, sondern in körperlichem und geistigem Wohlbefinden.

Wir glauben fest daran, dass dieses Ziel mit dem richtigen Lebensstil und einem erfüllten Geist auch schon für unsere Generation zu erreichen ist. Den Grundstein haben wir gelegt, wie dieses Bild von René wenige Tage vor seinem 50. Geburtstag zeigt.

René wenige Tage vor seinem 50. Geburtstag.

DIE NATUR UND UNSER LEBEN SIND HOCH KOMPLEX. ALLES GREIFT INEINANDER.

Darum beschäftigen wir uns auf der Suche nach den Eckpfeilern eines guten Lebens mit einer Vielzahl an Themengebieten, die so bunt sind wie das Leben selbst: Familie und Freunde, Gesundheit, Ernährung, Sport, Mentale Balance und Zufriedenheit, Persönlichkeitsentwicklung, finanzielle Unabhängigkeit und schließlich Longevity / Langlebigkeit.

Besonders wichtig ist uns die Betrachtung des großen Ganzen. Wir möchten einen Überblick über all die Dinge geben, die auf dem Weg zu einem erfüllten, langen Leben relevant sind und klären, wie sie schließlich zusammenhängen. Wir suchen die Rezeptur für Lebensglück und Longevity.

AM ANFANG STEHT DER ENTSCHLUSS

Bevor du in die einzelnen Themenkomplexe eintauchst, solltest du dir eines bewusst machen:

DU allein hast das Privileg, jederzeit und unmittelbar etwas in deinem Leben zum Besseren zu verändern. Oft ist dafür nur ein kleiner Schritt notwendig, ohne langes Einarbeiten und Planen, ohne radikale Umbrüche oder hohe finanzielle Aufwendungen.

Das Anfangen ist entscheidend! Es sind die vielen kleinen Schritte, die letztlich doch zum Ziel führen. Das jeweilige Tempo ist dabei Nebensache.